Stelle dich vor

Bei diesem Beitrag handelt es sich nur um eine provisorische Zwischenlösung.

Hier findet man, ohne Gewähr der Vollständigkeit, Leute, zumeist Behördenmitarbeiter, die geglaubt hatten, dass sie sich mit mir anlegen können, aber am Ende den Kürzeren gezogen haben. Natürlich hat jeder von denen einen eigenen Beitrag verdient, aber zunächst sollen die hier zusammen gemeinsam thematisiert werden.

Wenn in diesem Beitrag z.B. erwähnt wird

Direktor des Amtsgericht XY, oder

Leiter der JVA XY,

dann bedeutet dies nicht unbedingt dass die erwähnten Personen noch heute in diesem Amt sind, sondern gemeint sind damit natürlich die Personen, die zur damaligen Zeit im Amt waren.

Angezeigt wurde ich vom

Leiter der JVA Duisburg,

Leiter der JVA Essen

Leiter der JVA Gelsenkirchen.

In allen drei Verfahren versuchte die jeweils zuständige Staatsanwaltschaft die Anklage zuzulassen. Alle drei Verfahren wurden in der ersten Instanz gewonnen.

Auch der Direktor des Amtsgericht Bochum oder der Präsident des Landgericht Bochum scheiterte mit seiner Klage.

Der Direktor des Amtsgericht Gelsenkirchen scheiterte ebenfalls mit seiner Klage.

Die Präsidentin des Landessozialgericht Essen scheiterte ebenfalls mit mehreren Strafanzeigen gegen mich.

Zwei Finanzbeamten stellten Strafantrag gegen mich, und auch hier gewann ich das Verfahren.

Ein Banker, der Sohn meines Vermieters, stellte Strafantrag gegen mich, und ich gewann das Verfahren.

Ein Polizist stellte Strafantrag gegen mich, und ich gewann.

Ein weiterer Polizist versuchte sein Glück, aber auch er hatte keinen Erfolg, es kam noch nicht mal zum Verfahren.

Ein Rechtsanwalt aus Essen bzw. Hattingen stellte Strafantrag gegen mich und war damit erfolglos-

Ein weiterer Rechtsanwalt aus Dorsten stellte gleich zweimal Strafantrag gegen mich, war aber in beiden Fällen nicht erfolgreich.

Eine ehemalige Verwaltungsfachangestellte der Bochumer Polizei stellte gleich mehrfach Strafantrag gegen mich, und ging auch mehrfach zivilrechtlich gegen mich vor. Nicht ein Verfahren konnte sie gewinnen, und dabei rühmte sie sich doch, dass sie sogar Jura studiert hätte.

Der Polizeipräsident aus Kaiserslautern, und ein Polizist aus dieser Ecke stellten ebenfalls Strafantrag gegen mich. Das führte zwar in der ersten Instanz zur Verurteilung, wurde aber beim Landgericht von mir gewonnen.

Dann gab es da noch die Strafanzeige und das Unterlassungsverfahren von dem SPD-Stadtverordneten Gerhard Lichtenberger aus Bochum. Alles wurde von mir gewonnen.

Komischerweise wurde ich angeklagt, als ich von einem 18-Jährigen angegriffen wurde. Natürlich habe ich auch das Strafverfahren gewonnen.

Es wurden also sämtliche Strafverfahren gegen mich von mir gewonnen.

Doch auch zivilrechtlich gab es noch einige gewonnen Verfahren von mir. Mein Vermieter klagte mehrfach erfolglos gegen mich.

Auch meine Krankenkasse musste mehrfach erfolgreich vor dem Sozialgericht verklagt werden. Damit dürften zunächst die meisten Verfahren angesprochen worden sein.

Warum die Staatsanwaltschaft Essen so versessen ist mich unbedingt verurteilen zu wollen, ist mir allerdings unklar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: