Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Vermieter scheitert mit Klage gegen mich

Mein Vermieter wollte meine Wohnung besichtigen. Ein Grund waren undichte Fenster. Die Doppelverglasung war undicht, und deshalb kam es dazu, dass sich nach Regen Wasser zwischen den Fensterscheiben sammelte. Allerdings wollte schon das der Vermieter nicht wahrhaben. Es wurde ganz dummes Zeug behauptet. Angeblich sollten in meiner Wohnung Lebensmittel verrotten, und deshalb Feuchtigkeit auf der Innenseite der Fenster runterlaufen.

Wegen meiner Körperbehinderung gibt es in meiner Wohnung keine verderblichen Lebensmittel, wie Gemüse oder Obst, aber dass die Feuchtigkeit nicht auf der Innenseite der Fenster runterläuft, sondern sich zwischen den Scheiben sammelt, das wollte der Vermieter nicht wahrhaben.

Es kam noch schlimmer. Der Vermieter teilte mir einen Besichtigungstermin mit, ausgerechnet an einem Datum, das es gar nicht gab. Ein toller Trick.

Man wollte die Wohnung am Donnerstag dem 22.1.2014 besuchen, aber der 22.1.2014 war ein Mittwoch. Dumm gelaufen, das klappte also nicht. Das wäre noch nicht so schlimm gewesen, denn man hätte einfach einen neuen Termin vereinbaren können, aber das war meinem Vermieter wohl zu schwer. Lieber verklagte er mich.

Dass man damit dann sogar beim Amtsgericht scheitern musste, war klar. Der Vermieter scheiterte mit seiner Klage. Dennoch wurde dann später einfach ein neuer Besichtigungstermin vereinbart. Das hätte man auch ohne Klage erreichen können.

Es war jetzt das zweite Mal, dass der Vermieter gegen mich scheiterte.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: